· 

"Aladdin": Nächster Milliarden-Hit für Disney

Und wieder etwas positives für Disney. Der nächste Film hat die Milliarde am Box Office (Kinokasse) überschritten. Die Live-Action Verfilmung zu Aladdin hat es als vierter Film in diesem Jahr geschafft diese Hürde zu nehmen. Die Realverfilmungen scheinen, trotz erheblicher Kritiker-Gegenwehr, dennoch ihre Zuschauerschaft zu finden.

Aladdin (Mena Massoud) unterwegs in den Armenviertel von Agrabah
Bild: Aladdin (Mena Massoud) unterwegs in den Armenviertel von Agrabah | © 2019 Disney Enterprises, Inc. All Rights Reserved.

Der nächste Live-Action Hit von Disney

So stark war die Gegenwehr gegen Disneys Idee alte Klassiker neu verfilmt in die Kinos zu bringen. Bislang scheiterte aber nur Dumbo an den Kinokassen. Auch Aladdin lockt Zuschauer von jung bis alt ins Kino, sodass er sich als nächste Realverfilmung in die Liste der Milliarden-Filme einreiht. 

Auch Der König der Löwen wird demnächst in diese Liste dazu stoßen. Hier ein kurzer Überblick über die letzten Disney Live-Action Adaptionen, die die Milliarde knacken konnten:

 

  • 2010: Alice im Wunderland (1,025 Mrd. US Dollar)
  • 2017: Die Schöne und das Biest (1,263 Mrd. US Dollar)
  • 2019: Aladdin (1,011 Mrd. US Dollar)

Mit den Hits der Marvel Studios (Captain Marvel & Avengers: Endgame) sind es bereits drei Filme in diesem Jahr von Disney, die diese Hürde genommen haben. Genau genommen, könnte man sogar, wenn man es mit den Verleihrechten nicht so Ernst nimmt, auch einen Spider-Man: Far From Home zusätzlich dazu zählen. 

 

Auf der All-Time Liste aller Filme (nach Einspielergebnis sortiert) ist er der 41. Film mit einem neunstelligen Ergebnis. Einsehbar bei Box Office Mojo.

Dauerbrenner in Deutschland

Mit insgesamt 18 Mio. US Dollar allein in Deutschland, befindet sich Aladdin zudem unter den vier erfolgreichsten Filmen des Jahres hierzulande. Aladdin war dieses Jahr, mit Avengers: Endgame und Captain Marvel, ein Film dem es gelang vier Wochen am Stück, in den Kinocharts, die Spitzenpostion zu besetzen. Mit insgesamt neun Wochen innerhalb der Top 10 in Deutschland, ist er auf dieser Liste ebenfalls derjenige, der sich dort am längsten aufhält (aktuell). Einige kleine Beträge werden auch noch hierzulande in das Ergebnis einfließen. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0