· 

Netflix gibt Starttermin für Zack Snyders "Army Of The Dead" bekannt!

Wieder eine Nachricht mit Zack Snyder im Titel! Einer der großen Action-Kracher des Jahres ist der Zombiefilm Army Of The Dead! Die Veröffentlichung eines ersten Posters seitens Netflix hat den Starttermin verraten. Zudem gab es noch eine kleine Info seitens des Justice League Regisseurs: Ein erster Trailer wird am Donnerstag veröffentlich!

Army Of The Dead
Bild: Bei "Army Of The Dead" mit dabei sind u.a. Matthias Schweighöfer (links) und Dave Bautista (rechts). | NETFLIX

"Army Of The Dead" im Mai!

Zack Snyder sticht diese Woche aus der Menge hervor. Nachdem er zunächst den Starttermin zu seiner Justice League  öffentlich bekanntgegeben hat, folgte nun eine weitere Meldung zu einem weiteren ambitionierten Projekt. Der Netflix-Zombiefilm Army Of The Dead wird ab dem 21. Mai zu sehen sein! Mit dabei sind u.a. Matthias Schweighöfer, Dave Bautista und Hiroyuki Sanada. Der Film hebt sich auch ein wenig aus der Vielzahl von Zombiefilmen hervor. Denn hier geht es um eine Verbrecher-Bande die in die abgeschottete Glücksspiel-Metropole Las Vegas eindringen will, um sich an den zurückgelassenen und mit Geld überfüllten Casinos zu bereichern. Die Stadt wurde unter Quarantäne gestellt, nachdem dort eine Zombie-Epidemie ausgebrochen ist! Es ist also eine Mischung aus typischer Zombieaction und einem Heist-Movie. Es geht also nicht um die häufig thematisierte Flucht vor den Untoten. Eine kleine Vorschau auf diesen Blockbuster können wir am 25. Februar erleben. Dann wird nämlich ein erster Teaser-Trailer zu Army Of The Dead veröffentlicht!

 

Doch damit nicht genug! Der Film ist nur der Anfang eines eigenen kleinen Franchise auf Netflix. Ein noch unbetitelter Filmtitel, bei dem Matthias Schweighöfer selbst Regie übernehmen wird, soll als Prequel zu Army Of The Dead fungieren. Ebenfalls in Arbeit ist eine Animationsserie mit dem Beinamen "Lost Vegas", in der die Hintergründe der Zombieapokalypse in Las Vegas erläutert werden. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0