· 

"Die Bande aus der Baker Street" nach einer Staffel abgesetzt!

So schnell kann es manchmal gehen! Die als eine Mystery-Krimi Mischung fungierende Netflix-Serie Die Bande aus der Baker Street, welche sich zudem auch im Sherlock Holmes Kosmos abspielt, wurde nach seinen ersten acht Episoden gleich wieder abgesetzt. Und das trotz einiger noch offenen Fragen nach dem Staffelfinale!

Die Bande aus der Baker Street
Bild: Die Gehilfen (The Irregulars) von Meisterdetektiv Sherlock Holmes. | NETFLIX

Zu wenig Interessenten für eine zweite Staffel!

Für Fans der Serie die Nachricht eine herbe Enttäuschung. Nach nur der Auftaktstaffel eine ganze Serie abzusetzen gleicht einer Ohrfeige. Doch Netflix zieht schon seit Jahren viel schneller die Reisleine als noch zu Beginn des Streamingdienstes. So nun auch bei Die Bande aus der Baker Street geschehen. Für kurze Zeit fand sich die Krimiserie sogar unter den Top 10 der meistgeschauten Serien auf der Plattform. Die genauen Hintergründe über die Absetzung sind nicht bekannt und Netflix selbst legt seine Beweggründe auch selten offen. Mutmaßlich ist das allgemein geringe Interesse an dieser Serie ein Hauptgrund. Auch bei vielen Kritikern lief die erste Staffel deutlich unter dem Radar. Bei IMDb kam man gerade einmal auf 5,8/10 Punkten. Auch im deutschsprachigen Raum gab es nur durchschnittliche Bewertungen. Bei moviepilot werteten die User auf ein Ergebnis von 4,5/10 Punkten. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass auch solche eher mittelmäßigen Rezensionen ihren Teil dazu beigetragen haben. Die Bande aus der Baker Street (im Original: The Irregulars) ist eine lose Adaption der gleichnamigen Romanvorlage. Film technische werden wir in Zukunft also leider keine neuen Fälle der jugendlichen Helfer von Sherlock Holmes zu Gesicht bekommen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0