· 

Unglaublich! Jared Leto kehrt offenbar als Joker zurück in "Zack Snyders Justice League"!

Wir haben ihn noch gut (bzw. schlecht) in Erinnerung: Diesen absolut chaotischen und verschwendeten Joker aus der Suicide Squad in 2016. Für viele ist Jared Letos Verkörperung die bislang schlechteste des "Clown Prince Of Crime". Da kommt die Nachricht, dass er für Nachdrehs am Set des Snyder Cuts für die Justice League wieder auftaucht, mehr als überraschend.

Suicide Squad Joker
Bild: Jared Leto als Joker in Suicide Squad (2016) | Warner Bros.

Jared Letos Joker kehrt für Nachdrehs zurück

So schlimm war die Erfahrung für ihn als Joker, dass Jared Leto (Schauspieler und Sänger von 30 Seconds To Mars) sich nach wie vor weigert die Suicide Squad anzuschauen. Scheinbar wurden sehr viele seiner Szenen letztlich aus der endgültigen Fassung des Films rausgestrichen, was Leto natürlich verärgerte. Er selbst sagte trotzdem noch kurz nach der Veröffentlichung, dass er die Figur liebe und auch weiterhin spielen würde. Für kurze Zeit sah es auch so aus, als Gerüchte über ein eigenes Spin-Off und sogar ein zweiter Teil der Suicide Squad kursierten. Leider ohne den gewünschten Ausgang für Leto! Der neue Film der Suicide Squad (2021) wird nun von James Gunn produziert, mit dem er ohnehin schon persönliche Probleme hat. Und obendrein wurde 2019 ein vollkommen anderer Joker-Film veröffentlicht, in dem Joaquin Phoenix die Hauptrolle übernahm und in Folge dessen für Letos Joker kein Platz mehr war.

 

Doch nun kommt alles anders. Nachdem angekündigt wurde, dass Zack Snyder seinen eigenen Cut zur missratenen Justice League produzieren darf, und momentan die Nachdrehs dafür anstehen, überraschte der Hollywood Reporter heute mit der Bekanntgabe, dass niemand geringeres als Jared Leto als Joker zu den Nachdrehs dazustoßen wird. Wie groß dessen Rolle darin sein wird, bleibt aber zunächst ein Geheimnis. Die Reshoots werden wohl knapp 70 Mio. US Dollar kosten und Schauspieler wie Ben Affleck, Amber Heard und Ray Fisher waren ebenfalls schon dort zu sehen.

 

Der Snyder Cut soll im ersten Halbjahr 2021 auf HBO Max erscheinen. Dabei soll es sich nicht um einen Film handeln, sondern vielmehr eine Miniserie mit insgesamt vier Stunden Filmmaterial, in denen jetzt auch der Joker seinen Platz einnehmen wird. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0