· 

"John Wick" ballert sich auf den Thron

Er wird die nächste große Action-Ikone! Die John Wick Reihe feiert auch mit ihrem bis dato dritten Teil bereits einen großen Erfolg. Keanu Reeves hat wohl endgültig seine Paraderolle gefunden und sorgt trotz FSK-18 Raiting für eine Wachablösung an der Spitze der US-Kinocharts. Die Avengers sind vom Thron gestoßen worden, oder wie es in diesem Fall wohl passender zutrifft: geballert worden!

Bild: John Wick (Keanu Reeves) wurde im letzten Teil quasi für "vogelfrei" erklärt. | © 2019 Concorde Filmverleih

Am Startwochenende mehr als die beiden Vorgänger (zusammen)

Es ist eine unglaubliche Erfolgsgeschichte. Die eigentlich noch junge Actionreihe wird von Teil zu Teil erfolgreicher. Das Original aus 2014 wurde ein weltweites R-Raiting Phänomen und spielte zum Startwochenende gleich 14 Mio. US Dollar ein. zum damaligen Stand war es Platz zwei in den US-Charts. 

Knapp drei Jahre später meldete sich das neue Action-Franchise zurück mit einem zweiten Teil, der noch besser lief, und das trotz des angesetzten FSK-18! Zwischen dem 10. und 12. Februar 2017 spielte John Wick - Kapitel 2 allein 30 Mio. US Dollar nur in den USA ein. Das waren bereits doppelt so viel Einnahmen wie das Original!

Nun, zwei weitere Jahre sind vergangen, meldet sich John Wick zurück mit seinem dritten Teil. Und das erneut mit sehr starken Ergebnissen: 57 Mio. US Dollar in den ersten drei Tagen! Soll heißen der neue Teil mit dem Beinamen Parabellum spielte an seinem Startwochenende so viel ein wie die beiden ersten Teile zusammen addiert. Das ist schon mal ein starkes Wort!

 

Weltweites Einspielergebnis wohl schon deutlich über 100 Mio. US Dollar

Das weltweite Einspielergebnis vom Wochenende ist noch nicht final, es soll aber, allem Anschein nach, bereits deutlich über die 100 Mio. Marke hinausschießen. Damit wäre Teil 3 bereits jetzt erfolgreicher als das Original aus 2014. Vermutlich könnte der jetzige Teil auch in Deutschland den Avengers Platz 1 abgreifen, aber diese Aussage kann derzeit noch nicht bestätigt werden. Es ist zudem sehr wahrscheinlich das Parabellum bis zum Ende seiner Kinolaufzeit sogar der finanziell stärkste der drei Teile werden kann. Teil 1 lag am Ende bei knapp 89 Mio. US Dollar, während Kapitel 2 mit 171 Mio. US Dollar die Nr. 1 des Franchises inne hält. Aufgrund dieser unglaublich starken Ergebnissen zum Start und den bislang überwältigenden positiven Resonanzen wird Kapitel 3 die Bestmarke des jungen Franchise mit großer Sicherheit übertreffen. Das fächert natürlich weitere Spekulationen an, wie es mit der neuen Actionmarke John Wick in Zukunft weiter geht. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0