· 

Kinostarts 18.06.2020

Natürlich ist das aktuelle Angebot in den Kinos sehr überschaubar. Auch diese Woche gibt es nicht gerade in Hülle und Fülle große Film-Highlights, auf die jeder wartet. Ein griechisches und ein türkisches Drama, sowie eine bedeutende Dokumentation aus umkämpften Syrien sind das aktuelle Angebot der Woche. 

 

Viel Spaß mit den Filmen.


Ausbruch aus einem trostlosen Ehedasein. Das ist die Vorgeschichte zum griechischen Drama Pause. Dort spielt Stela Fyrogeni die in ihrem Alltag als Ehefrau absolut unglücklich ist. Vor jedem Neuanfang benötigt der Mensch eine Pause! Der Film wurde bei zahlreichen Filmfestivals ausgezeichnet. 

Pause Plakat
© OLYMP FIlm

PAUSE

 

OT: Pafsi

Genre: Drama

FSK: 12
Laufzeit: 96 Minuten

 

Regie: Tonia Mishiali

Cast: u.a. mit Stella Fyrogeni, Andreas Vasileiou & Popi Avraam



Ein dreistündige Epos erwartet euch mit dem türkischen Drama The Wild Pear Tree. Im Film geht es um Sinan, der zeitlebends versucht endlich seinen großen Traum in Erfüllung gehen zu lassen, nämlich Schriftsteller zu werden. Doch das Leben macht ihm einen Strich durch die Rechnung, in dem er seinem von Wettsucht hoch verschuldeten Vater helfen muss...

Wild Pear Tree Plakat
© Kinostar Filmverleih

THE WILD PEAR TREE

 

OT: Ahlat Agaci

Genre: Drama

FSK: 6
Laufzeit: 188 Minuten

 

Regie: Nuri Bilge Ceylan

Cast: u.a. mit Doğu Demirkol, Murat Cemcir & Bennu Yıldırımlar



Eine Doku die authentischer nicht sein kann. Für den Film Für Sama wurde direkt im Kriegsgebiet gedreht. In der Hölle von Aleppo, die beinahe täglich von syrischen und russischen Streitkräften vor der Stadt bombadiert wird, sind die Aufnahmen so real wie sie sein können. Inmitten des Chaos versucht eine Mutter dennoch ihre kleine Tochter Sama großzuziehen und vor allem ihr Überleben zu sichern, denn der Tod ist der grauenhafte Alltag in Aleppo!

Für Sama Plakat
© 2020 Filmperlen

FÜR SAMA

 

OT: For Sama

Genre: Dokumentation

FSK: 16
Laufzeit: 104 Minuten

 

Regie: Waad al-Kateab & Edward Watts

Cast: u.a. mit Waad Al-Kateab, Hamza Al-Khateab & Sama Al-Khateab



Kommentar schreiben

Kommentare: 0