· 

"Deadpool 3" bleibt R-Rated und wird Teil des MCU!

Vor einigen Monaten überraschte man mit der Nachricht, dass die Hoffnungen für einen dritten Teil der Deadpool-Reihe wieder aufgeflammt sind. Nun wird von niemand geringerem als Marvel-Boss Kevin Feige Klartext gesprochen. Und dieser eine die Bombe platzen!

"Deadpool" bleibt seiner Linie treu

Die Befürchtungen, dass der durch die Fox-Übernahme von Disney mit einverleibte Deadpool nur noch ein jugendfreundliches Raiting in Zukunft erhält, wurden jetzt im Keim erstickt! Der Marvel-Boss Kevin Feige bestätigte das Deadpool auch im nächsten Film ein R-Raiting erhalten wird! Eine große Überraschung, da Disney nach wie vor auf seine eher familienfreundliche Richtung setzt. 

 

Zitat aus dem Interview mit dem Collider: "Deadpool 3 wird ein R-Raiting bekommen (...) wir arbeiten gerade an dem Skript und Ryan überwacht das Drehbuch."

 

Hauptdarsteller Ryan Reynolds wird also die bestmöglichste Kontrolle über das Projekt erhalten und seinen Stempel aufdrücken. Noch viel überraschender ist allerdings ein weiterer Punkt. Laut Feige soll Deadpool 3 auch ins MCU eingegliedert werden. Damit wäre Teil 3 der erste Blockbuster mit einem R-Raiting im Marvel Cinematic Universe sein. Die Kehrseite der Medaille ist allerdings der aktuell recht volle Terminkalender des Deadpool-Darstellers. Demnach sei mit einem Produktionsstart in 2021 kaum zu rechnen, weshalb der Kinostart frühestens in 2023 terminiert werden könnte.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0