· 

US-Kinos: "Shang-Chi" dritte Woche in Folge Platz 1! "Cry Macho" von Clint Eastwood enttäuscht zum Start!

Der neue MCU-Blockbuster Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings hält die Spitzenposition klar und deutlich. Clint Eastwoods neuer Streifen Cry Macho enttäuscht währenddessen!

"Shang-Chi" mit 22M$ unaufhaltsam in den USA!

Shang-Chi ist und bleibt der unangefochtene Spitzenreiser der US-Kinos. An seinem dritten Kino-Wochenende spielte das neue Marvel-Abenteuer starke 22M$ ein. Nachdem er bereits die schnellsten 100M$ im nordamerikanischen Sektor einspielte, könnte er in der nächsten Woche bereits die 200M$ Hürde nehmen und wäre damit der einzige Blockbuster dem dies in 2021 gelungen ist. Die Zahlen stehen gut, denn der Einnahme-Rückgang schrumpft schwächer als erwartet. Am Wochenende verzeichnete man ein Minus von 37%, was für die dritte Kinowoche eine ziemlich gute Perfomance darstellt. Im Normalfall liegt dieser Wert zwischen 50-60%! Bis jetzt stehen von den US-Kinos knapp 177M$ auf der Habenseite, während aus Übersee weitere 144M$ dazu kommen. Das weltweite Einspielergebnis liegt somit bei 321M$. Damit steht in den Jahrescharts auf Platz 8 und nur noch knapp hinter Black Widow.

 

Die Konkurrenz hinkt derzeit etwas hinterher. Auf Platz 2 folgt, wie auch die Woche zuvor, der Dauerbrenner Free Guy mit Ryan Reynolds. Der spielte an seinem sechsten Wochenende 5,2M$ und hat allein in den US-Kinos mehr als 106M$ umgesetzt. Weltweit steht die Actionkomödie bei 298M$! 

Auf Platz 3 landet am Wochenende der neue Film von Clint EastwoodCry Macho 4,4M$ zu seinem Kinostart ein und bleibt damit weit hinter den Erwartungen zurück. Der 33 Mio. teure Neo-Western dürfte damit kaum noch Chancen haben mit Gewinn aus dem Kino zu kommen. Der Film wurde zeitgleich auch auf HBO Max veröffentlicht, was ebenfalls große Auswirkungen auf das Einspielergebnis hat. Clintwoods letzter Film Mule konnte im selben Zeitraum bereits 17,5M$ umsetzen und sein US-Endergebnis belief sich auf 104M$. Eine Zahl die Cry Macho nie erreichen wird. Auch qualitativ soll dessen neuer Film sehr durchschnittlich abschneiden. Bei Rotten Tomatoes liegt Cry Macho bei gerade einmal 52%! In Deutschland wird der Film am 21. Oktober starten.

 

Weitere Kinostarts welche es in die Top 10 geschafft haben sind Copshop auf Platz 6 mit 2,3M$ und The Eyes Of Tammy Faye auf Platz 10 mit 652k$. Für beide Filme steht bislang kein deutscher Kinostart fest. Bei den Kritikern überzeugte vor allem Copshop mit starken 81% auf Rotten Tomatoes. The Eyes Of Tammy Faye kommt auf Rotten Tomatoes auf solide 65%.

Die Top 10 vom Wochenende (17.-19. September):

  1. Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings (21,670M$)
  2. Free Guy (5,086M$)
  3. Cry Macho (4,426M$)
  4. Candyman (3,524M$)
  5. Malignant (2,716M$)
  6. Copshop (2,315M$)
  7. Jungle Cruise (2,077M$)
  8. PAW Patrol: Kinofilm (1,722M$)
  9. Don´t Breathe 2 (671k$)
  10. The Eyes Of Tammy Faye (652k$)

Gesamteinspielergebnis der Top 10: 44,862M$

Erneut geht das Einspielergebnis der 10 besten Kinofilmen in den USA zurück. Am Wochenende waren es 23% weniger Einnahmen. Shang-Chi bleibt mit deutlichem Vorsprung Platz 1! Mit knapp 45M$ stellt es das schwächste Ergebnis seit dem dritten Juni-Wochenende dar!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0