· 

Keine Ermüdungserscheinungen im MCU: "Spider-Man: Far From Home" wird zum nächsten Megahit an den Kinokassen

Selbst nach dem 23. Film des MCU flachen die Zahlen an den Kinokassen nicht ab. Der neue Ableger Spider-Man: Far From Home hat, nach einem souveränen US-Kinostart am vergangenen Dienstag, erneut gezeigt wie angesagt Marvel-Superheldenfilme noch sind. Mit 185 Mio. US Dollar in den USA weißt er einen ähnlich guten Start auf, wie der Franchise-Verwandte Captain Marvel.

Bild: Spider-Man (Tom Holland) trifft auf Mysterio (Jake Gyllenhaal). | 

Far From Home übertrifft Erwartungen

185 Mio. US Dollar spielt der neue Spider-Man Film allein in den USA in seiner Startwochen ein. Er übernahm damit die Führung der US-Kinocharts vor Toy Story 4 mit 34 Mio. US Dollar und Yesterday mit 10 Mio. US Dollar. Zeitgleich ist er der zweit erfolgreichste Film (93 Mio. US Dollar). an den Kinokassen an einem 4. Juli-Wochenende (Unabhängigkeitstag), nach Transformers 3 (98 Mio. US Dollar). Er ist sogar in einer Hinsicht sogar erfolgreicher als der aktuell Avatar-Jäger Avengers: Endgame. Denn mit 39 Mio. US Dollar an einem Tag ist Far From Home sogar um sechs Millionen stärker als das Finale der Avengers, zumindest was die US-Einnahmen an einem Dienstag angeht. Im Hinblick darauf, dass es sich um den 23. Film des Marvel Cinematic Universe handelt, sind diese Zahlen wieder eine echte Hausmarke für Disney und zeigt auf, dass die Superheldenfilme immer noch ihre Zuschauer finden. Und das in Massen.

 

Weltweit knapp 580 Mio. US Dollar zum Start

Rechnet man nun die Zahlen aus Übersee hinzu sieht das Gesamtergebnis bislang sehr stark aus. Nach nicht einmal einer Woche fast 600 Mio. US Dollar? Das ist schon eine Nummer. Ähnliche Zahlen wieß der aus diesem Jahr stammende Captain Marvel bereits auf und dieser spielte am Ende sogar über eine Milliarde US Dollar ein. Die Prognosen vom Anfang vom Jahr für Spider-Man: Far From Home sagten ein Einspielergebnis von knapp über 900 Mio. US Dollar voraus. Möglicherweise muss dieser Wert nun nach oben korrigiert werden.

Aus Deutschland liegen noch keine offiziellen Zahlen vor, aber in China gelang Spider-Man ebenfalls ein echter Monster-Start mit knapp 98 Mio. US Dollar. In Australien gelang dem neuen Marvel-Streifen sogar der drittbeste Kinostart des Jahres mit fast 18 Mio. US Dollar am ersten Wochenende.

Genaue Zahlen aus Deutschland werden in den nächsten Tagen mit dem wöchentlichen Kinochart-Artikel folgen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0