· 

"Venom 2" auf 2021 verlegt - Titel bekanntgegeben!

Wir haben nun Gewissheit! Der so erfolgreiche Antiheldenstreifen aus 2018, Venom, bzw. dessen Sequel wird nicht in diesem Jahr ins Kino kommen. Stattdessen wurde der Film um mehrere Monate nach hinten verlegt, aber zumindest steht nun der offizielle Titel fest!

"Let There Be Carnage"

Positiv wie auch negativ meldete sich Filmverleiher Sony Pictures zu einem seiner größten Highlights der Zukunft. Negatives zuerst: Anstelle des ursprünglich geplanten Termins Anfang Oktober dieses Jahres, wird die Fortsetzung zum äußerst erfolgreichen Venom, erst im Sommer 2021 zu sehen sein. Angedacht ist der 25. Juni. Zuvor mussten bei Sony bereits die Ghostbusters, Uncharted und Franchise-Kollege Morbius ihre Startplätze räumen. Auch hier wurden die Termine weit nach hinten verschoben.

 

Jetzt zum Positiven: Der Titel des zweiten Teils wurde bekanntgegeben und der bestätigt, dass "Fanfavorit" Carnage der offizielle Bösewicht im Film werden wird. 2018 wurde er lediglich in einer Post Credit Scene angeteasert, als Protagonist Eddie Brock (Tom Hardy) im Gefängnis ein Interview mit Serienmörder Kassady (Woody Harrelson), der später zu Carnage wird, beginnen will. Wie sich die Geschichte nun genauer im Film zutragen wird und ob man sich dabei nah an die Comicvorlage halten wird, zeigt sich dann im Sommer. Der namensgebende Filmtitel verspricht allerdings einen Action geladenen Kinostreifen der etwas härteren Art. Ob man dabei allerdings ein R-Raiting anstrebt ist noch nicht bekannt. Bereits zum ersten Teil wurde dazu wild spekuliert und am Ende entschied man sich letztlich doch für das mildere PG-13 (in Deutschland: FSK 12). Fans des ersten Teils können sich auf einiges gefasst machen, denn wortwörtlich übersetzt bedeutet der Titel auf deutsch: "Lasst das Gemetzel beginnen!"

 

Dennoch ist das Sequel förmlich zum Abliefern verdammt. 2018 hatte Venom trotz teilweise niederschmettender Kritiken am Ende mehr als 850 Mio. US Dollar eingespielt. Ein Megaerfolg, welcher nach der Terminverschiebung vom zweiten Teil wohl nicht einfach einzuspielen sein wird.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0